Posts Tagged ‘guttenberg’

Gravierende Fehler

Sunday, February 27th, 2011

Ich hebe Geld ab. Ganz normal.
Zwei Tage später, ich steige gerade die Gangway ins Flugzeug nach Hawaii hinauf, spüre ich einen festen Griff an der Schulter: Sie sind verhaftet.
Ich erkläre den Beamten der Polizei, wie sich alles zugetragen hatte: Ich war auf der Bank, ja. Aber Geld hebe ich dort schon seit sechs, sieben Jahren ab. Wenn ich mir im Nachhinein die Überwachungsbänder anschaue, muss ich feststellen, dass ich gravierende Fehler gemacht habe – beim Geldabheben: die vorgehaltene Waffe (Spielzeug, sieht aber echt aus!), Voldemort-Maske, das Fluchtauto und so weiter.
Ich war aber auch ganz schön müde wegen der Kinder und so. Naja, hier sind die zweihunderttausend. Damit hat sich das doch geklärt, hoffe ich.

Hellseherei

Wednesday, February 23rd, 2011

Ich sage ein kleines Stück Zukunft voraus. Folgender Dialog spielt – sagen wir – übernächste Woche oder in der zweiten Märzhälfte. Dann werde ich die Hausarbeiten aus den Winterferien zurückgeben und zu Schülerin X werde ich sagen müssen:

L: Das ist ein Plagiat.

X: Aber Herr Kurpierz, das ist doch halb so wild, sogar der Gutt…

L: Nenene, der darf sich auch nicht mehr Dr. nennen! Außerdem gelten hier unsere Regeln.

X: Naja, dann nehm ich eben die null NP. Halb so wild, ich will ja kein Dr. werden, nur Bundesminister.

Eigentlich stehe ich dann mit offenem Mund da. Aber da ich den Dialog hier schon voraussage, kann ich dann nicht mehr überrascht sein. Ich hab also jetzt genügend Zeit, mir eine geistreiche Erwiderung einfallen zu lassen. Wann kommt man schon mal in so eine komfortable Lage!

Wahrscheinlich stellt sich demnächst heraus, dass der Gutti nicht nur einen miserablen Ghostwriter angeheuert hatte, sondern dass auch sein ererbter Titel aus einer überaus dubiosen Linie stammt.